Themen-Special: Text mit Gimp effektvoll in Szene setzen

Veröffentlicht: November 26, 2009 in gimp, Uncategorized
Schlagwörter:, ,

Für alle Freunde der freien Bildbearbeitung Gimp dürfte der Heise Artikel und das Tutorial interessant sein.

Ob auf Glückwunsch- oder Grußkarten, Einladungen oder der eigenen Website, oft kann  erst ein wirkungsvoller Schriftzug auf dem zugrundeliegenden Foto eine Botschaft wirklich überbringen. Solche Slogans lassen sich zwar mit ausgefallenen Fonts von Designern wie Ray Larabie oder Hannes von Döhren, die zum Teil kostenlos bereitstehen, schnell erzeugen. Doch erst ein paar Tricks machen aus dem platten Font ein cooles Element, das mit Lichtreflexen und metallischen Effekten glänzt und die Botschaft richtig zur Geltung bringt.

Um solche Schriftzüge selbst zu gestalten, muss man keine teure Software kaufen. Mit der kostenlosen Bildbearbeitung Gimp lassen sie sich plattformübergreifend genauso gut erzeugen. Ein Themen-Special im Software-Verzeichnis zeigt die notwendigen Handgriffe und verrät einige Tricks, mit denen Sie noch mehr aus Gimp herausholen. Die Bildergalerie stellt die einzelnen Effekte vor.

Hier auch noch ein toller Link von der Linux-Comunity.

Einen ausführlichen Workshop zu Retusche und Freistellen mit Gimp
bringt übrigens das c’t special Digitale Fotografie, das am 7. 12.
erscheint. Es ist online ab dem 3. 12. bestellbar.

Ein guter Artikel zum Thema Gimp in Ubuntu habe ich bei Lothars Blog gefunden.

Advertisements
Kommentare
  1. ldsqtai sagt:

    m32Stu fsdnyteipaoh, [url=http://rgwihotpwitl.com/]rgwihotpwitl[/url], [link=http://fqjljsjhkoct.com/]fqjljsjhkoct[/link], http://qibygzydmwfj.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s