Archiv für die Kategorie ‘Stromberg’

Strombergsprüche

Veröffentlicht: November 18, 2009 in Stromberg

Hier die besten Strombergsprüche

» Wenn du nix imFenster hast, dann musste schon verdammt viel im Laden haben…«

„wenn gott dir scheiße giebt schnitz ich noch ne geige draus und spiel mozart drauf“

„Die besten Jahre kommen doch nach 45! War mit Deutschland ja genauso.“

„Deshalb sind die Chinesen ja jetzt auch so erfolgreich. Wenn da einer gegen den Chef muckt, dann erschießt der Chef den einfach. Hier brauchst du schon zwei Jahre, um überhaupt einen Waffenschein zu kriegen.“

„Ärger ist wie ein Blumentopf. Von je höher er kommt, desto eher tut er dem weh, der ihn auf dem Kopf kriegt.“

„Als Chef ist Sensibilität sehr wichtig. Gerade mit anders geschlechtigen Mitarbeitern. Zum Beispiel Frauen“

„Ehe ist wie Motorradfahren: Einer lenkt, einer klammert“

„Mobbing ist ein Wort, das sich Totalversager ausgedacht haben, um vorm Betriebsrat nicht sagen zu müssen: ‚Die anderen ärgern mich immer’…“

„Mensch, ich kann gar nicht mit ansehen, wie Sie sich abschleppen. Das ist doch viel zu schwer für Sie! Gehen Sie lieber zweimal!“

„Wenn bei uns in der Abteilung zum Beispiel die Erika Burstedt weinend in der Kaffeeküche sitzt, liegt die Vermutung nahe, dass entweder die Kekse alle sind oder die Kantine komplett auf vegetarisch umgestellt hat.“

„Freunde sind am Arbeitsplatz leider so hinderlich wie ein Schluckauf beim Flirten.“

Und die Karte von Finsdorf darf natürlich auch nicht fehlen

finsdorf-juwel-der-heide/

Advertisements